×

«Ich bin glücklich, dass ich in diesem schönen Haus auftreten durfte. Vielen Dank für die liebevolle Betreuung und die professionelle Führung durch den Anlass!»

Sanae Sakamoto, Kalligraphie-Meisterin

Impressionen & vergangene Veranstaltungen

Ich habe keine beson­de­re Gabe, ich bin nur lei­den­schaft­li­ch neu­gie­rig“
Albert Ein­stein

22. Jan 2018, 19:30
Olympia 2018 – Was die Sportmittelschule damit zu tun hat

 

Wenn im Februar 2018 einmal mehr eine Win­ter­olym­pia­de auf dem Pro­gramm steht, darf die Sport­mit­tel­schu­le mit aktu­el­len und ehe­ma­li­gen Schü­le­rin­nen und Schü­lern indi­rekt mit dabei­sein. Oli Koch und Andreas Theler gewäh­ren einen Blick hinter die Kulis­sen der Sport­mit­tel­schu­le Engel­berg AG.

Cafébar offen ab 18.45 Uhr,
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

26. Feb 2018, 19:30
Winteruniversiade 2021

Die Zen­tral­schweiz ist auf dem Weg zum zweit gröss­ten Mul­tisport-Anlass im Winter. Urs Hun­kel­er, der Geschäfts­füh­rer der  Win­ter­uni­ver­sia­de, gibt uns ein­ma­li­ge Ein­bli­cke in dieses Projekt.

Cafébar offen ab 18.45 Uhr,
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

11. Mrz 2018, 11:00
Matinée-Konzert mit dem „Echo vom Schanzätisch“

Drei junge Frauen aus Engel­berg haben sich vor einigen Monaten ent­schie­den, ihr Hobby gemein­sam zu gestal­ten und grün­de­ten die Schwy­zer­ör­ge­li­grup­pe «Echo vom Schan­zä­ti­sch». Corinne Oder­matt, Vanessa Waser und Tamara Fer­nan­dez spiel­ten an der Ein­wei­hung der Ski­sprung­schan­ze, wo auch die Idee des Namens ent­stand. Und nun haben sie die Gele­gen­heit, auf der Her­ren­haus-Bühne ihre Freude am Musi­zie­ren mit dem Publik zu teilen. Weitere Infor­ma­tio­nen.

Cafébar offen ab 10 Uhr,
freier Ein­tritt, Kol­lek­te

26. Mrz 2018, 19:30
Klimawandel und Tourismus: Was erwartet uns?

Mög­li­che Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels auf die Tal­schaft Engel­bergs und hier ins­be­son­de­re auf den Tou­ris­mus. Dop­pel­re­fe­rat von Regie­rungs­rat Dr. Josef Hess, dipl . Forsting.ETH und Frédé­ric Füs­se­nich, Tou­ris­mus­di­rek­tor Engel­berg.

Cafébar offen ab 18.45
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

23. Apr 2018, 19:30
Vom Zufall zum Spitzensport – der Seilziehclub Engelberg

Eine Reihe von Schick­sals­fü­gun­gen führten 1970 zur Grün­dung des Seil­zieh­clubs Engel­berg. Knapp fünfzig Jahre später gehört der Club zu den erfolg­reichs­ten der Welt. Claudia Chris­ten ermög­licht einen Ein­bli­ck in die Geschichts­bü­cher und den Trai­nings­all­tag von heute.

Cafébar offen ab 18.45 Uhr,
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

21. Mai 2018, 11:00
Matinée-Konzert für Oboe, Streichquartett und Kontrabass

Quin­tett von Finzi, Obo­en­quar­tett von Mozart und die Welt­ur­auf –führung für Oboe und Streich­quin­tett des liba­ne­si­schen Kom­po­nis­ten H.Khoury. Mit sechs Musi­ke­rin­nen und Musi­kern des Luzer­ner Sin­fo­nie­or­ches­ters LSO.

Cafébar offen ab 10 Uhr,
Ein­tritt Fr. 35.-, Fr. 30.- För­der­kreis

Reser­va­ti­on per Telefon oder Mail

28. Mai 2018, 19:30
Obwalden und Nidwalden – die verfreundeten Zwillinge

Niemand weiss genau, wann es geschah: Seit dem Ein­tritt in die Geschich­te fällt Unter­wal­den in zwei Hälften. Und doch ist es ein Ganzes. Dr. Carl Bossard und EL RITSCHI skiz­zie­ren in einer his­to­ri­sch-musi­ka­li­schen Lie­bes­er­klä­rung an die zwei Hälften, von denen jede gerne ein Ganzes wäre, Glei­ches und Unglei­ches ob dem Wald und nid dem Wald.

Cafébar offen ab 18.45 Uhr,
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

25. Jun 2018, 19:30
Freeriding – Fluch und/oder Segen?

Engel­berg ver­kauft sich als Free­r­ide-Desti­na­ti­on. Dies führt immer wieder zu Dis­kus­sio­nen – beson­ders nach Unfäl­len. In einer Podi­ums­dis­kus­si­on mit Frédé­ric Füs­se­nich (Tou­ris­mus), Chris­to­ph Bissig (Rettung), Fredi  Krum­menach­er (SAC) und Cyrill Kesseli (Natur) sollen die unter­schied­li­chen Aspekte rund ums Free­ri­ding zur Sprache kommen.

Cafébar offen ab 18.45 Uhr,
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

02. Sep 2018, 11:00
Matinée-Konzert „Händs mitenand scheen….“

Das Gesang­s­en­sem­ble CAPELLA NOVA UNTERWALDEN, Leh­re­rin­nen und Lehrer mit pro­fes­sio­nel­ler Gesangs­aus­bil­dung, singen die schöns­ten Volks­lie­der aus der Schweiz und Europa. Unter der Leitung von Peter Scherer, Ennet­bür­gen

Cafébar offen ab 10 Uhr,
Ein­tritt Fr. 25.-, Fr. 20.- För­der­kreis

Reser­va­ti­on per Telefon oder Mail

17. Sep 2018, 19:30
Vertrieben und vergessen – Obwaldner Auswanderer nach Brasilien

Mitte des 19. Jahr­hun­derts zogen rund 25 Fami­li­en nach Bra­si­li­en. Der Kanton Obwal­den – geplagt von Armut und Hunger – war nicht unglück­li­ch, armen­ge­nös­si­ge Fami­li­en «los­zu­wer­den». Viele ver­harr­ten in Armut und schaff­ten es auch in der Neuen Welt nicht, eine wür­de­vol­le Exis­tenz auf­zu­bau­en. Für wenige Fami­li­en war die Emi­gra­ti­on von Erfolg gekrönt – bis in die heu­ti­gen Tage. Der His­to­ri­ker Thomas Gmür ist diesen Schick­sa­len auf den Grund gegan­gen.

Cafébar offen ab 18.45 Uhr,
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

21. Okt 2018, 11:00
Matinée-Konzert mit dem Quintett KABANTU

Die 5 jungen Musi­ke­rin­nen und Musiker aus Man­ches­ter, Gewin­ner der „Royal Over-Seas League Com­pe­ti­ti­on 2017“, nutzen ihre Stimmen, um Brücken zwi­schen Ländern und Kul­tu­ren zu bilden. Mit ihrem über­schwäng­li­chen, freud­vol­len Sound bringen sie Wohl­fühl-Atmo­sphä­re auf die Bühne und zu den Kon­zert­gäs­ten.

Cafébar offen ab 10 Uhr,
Ein­tritt Fr. 35.-, Fr. 30.- För­der­kreis

Reser­va­ti­on per Telefon oder Mail

22. Okt 2018, 19:30
Der Krieg ist aus! Und jetzt…?

Am 11. Novem­ber 1918 legte sich der gewal­ti­ge Sturm des Ersten Welt­kriegs. Als die alte Welt in Trüm­mern lag, blick­ten die Men­schen in eine höchst unge­wis­se Zukunft. Der His­to­ri­ker Nicolas Disch erzählt über die grossen Hoff­nun­gen und wirren Ängste, die die Inner­schweiz in der Stunde null beweg­ten.

Cafébar offen ab 18.45 Uhr,
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

19. Nov 2018, 19:30
Die Gämse – eine faszinierende Wildart. Wie steht es um sie?

Die Wild­bio­lo­gin und Jägerin Nicole Imesch erzählt Span­nen­des und Inter­es­san­tes über unser bekann­tes Alpen­tier.

Cafébar offen ab 18.45 Uhr,
Ein­tritt frei, Kol­lek­te

25. Nov 2018, 11:00
Matinée-Konzert mit dem Bläserquintett „Quairulanten“

Fünf Pro­fi­mu­si­ke­rin­nen und –musiker aus Luzern, Zug, Aargau und Zürich spielen neben Quin­tet­ten von Car l Nielsen und Paul Juon auch Steve Reichs «Clap­ping Music ».In Zusam­men­ar­beit mit dem Schwei­zer Regis­seur Silvio Wey­ha­ben sie eine tolle Büh­nen­per­for­man­ce erar­bei­tet .

Cafébar offen ab 10 Uhr,
Ein­tritt Fr. 25.-, Fr. 20.- För­der­kreis

Reser­va­ti­on per Telefon oder Mail

15. Dez 2018, 7:00
Rorate

Licht-Got­tes­dienst in der Heilig Kreuz Kapelle in Gra­fen­ort mit anschlies­sen­dem Früh­stück im Her­ren­haus, mit freier Haus­be­sich­ti­gung

30. Jan 2017, 19:30
Nanopartikel: Zwerge ganz Gross

Was sind Nano­par­ti­kel? Wo begeg­nen wir ihnen im Alltag? Sind sie Gewinn oder auch Gefahr? Markus Nie­der­ber­ger aus Wol­fen­schies­sen forscht als Pro­fes­sor an der ETH Zürich über Nano­par­ti­kel. Er erzählt uns Span­nen­des über diese Zwerge und beant­wor­tet Fragen.

Markus Niederberger
20. Feb 2017, 19:30
Von null auf hundert

Die sport­li­chen High­lights sowie die kleinen und grossen Sorgen rund um die Engel­ber­ger Ski­sprung­schan­zen führen zu einem Wech­sel­bad der Gefühle. Beat Chris­ten nimmt uns mit auf eine span­nen­de Zeit­rei­se von 1904 bis heute.

Beat Christen
13. Mrz 2017, 19:30
Auf dem Holzweg zur Gletschergeschichte

Hans­pe­ter Holz­hau­ser erzählt uns, was alte Bäume aus dem Glet­scher­vor­feld über das ver­gan­ge­ne Klima ver­ra­ten.

Hanspeter Holzhauser
01. Apr 2017, 15:00
Vernissage der Kunstausstellung «Augenblicke»

Im Augen­bli­ck der Ein­drü­cke. Carla Loretz und Bea­tri­ce Sala, zwei bergund wald­ver­narr­te, detail­lie­ben­de Pri­mar­leh­re­rin­nen aus der Inner­schweiz, 30 und zweimal 30 Jahre alt, stellen einen Auszug aus ihren ganz per­sön­li­chen Augen­bli­cken in Bild und Foto­gra­fie vor. Die Aus­stel­lung in der Korn­die­le im Her­ren­haus dauert vom 1. – 30. April 2017.

Carla Loretz und Beatrice Sala
09. Apr 2017, 11:00
Matinée-Konzert «Johannes Brahms»

Brahms Quartet Nr 3 B-Dur op. 67 und Brahms Streich­quin­tett F-Dur op. 88 Mit dem Vector Quar­tett und Alex­an­der Besa, Mit­glie­der des Luzer­ner Sin­fo­nie­or­ches­ters LSO.

Vector Quartett und Alexander Besa
24. Apr 2017, 19:30
Knochen küssen und Wunder erfahren

Was bedeu­tet es im Barock­zeit­al­ter, Bruder Klaus zu ver­eh­ren? Der His­to­ri­ker Daniel Sidler unter­sucht Wall­fahr­ten und Wun­der­glau­be in einer Zeit, als der Eremit als Wun­der­hei­ler, Volks­hei­li­ger und Lan­des­pa­tron verehrt wurde.

Daniel Sidler
08. Mai 2017, 19:30
Tourismuspioniere und Hotelkönige im Alpenraum

Gross-Inves­to­ren im Tou­ris­mus gab es schon früher. Der bekann­te Archi­tek­tur­his­to­ri­ker Dr. Roland Flü­cki­ger-Seiler führt uns mit seiner Bil­der­rei­se durch die ganze Tou­ris­mus-Schweiz zwi­schen 1800 und 1914, mit einem Aus­bli­ck in die heutige Zeit.

Dr. Roland Flückiger-Seiler
05. Jun 2017, 11:00
Matinée-Konzert «Mozart-Weber»

Mozart Quartet F-Dur KV 590 und Weber Kla­ri­net­ten­quin­tett B-Dur op. 34 Mit dem Vector Quar­tett und Stojan Krku­le­s­ki, Mit­glie­der des Luzer­ner Sin­fo­nie­or­ches­ters LSO.

Vector Quartett und Stojan Krkuleski
12. Jun 2017, 19:30
Im Reich der Geister und Armen Seelen

Seit Jahr­hun­der­ten bestehen im Alpen­raum Vor­stel­lun­gen über die «Armen Seelen» der Ver­stor­be­nen. Der Volks­kund­ler Kurt Lussi gibt einen Ein­bli­ck in die his­to­ri­schen Hin­ter­grün­de dieser Vor­stel­lun­gen, während der Heiler und Mys­ti­ker Sam Hess über seine Begeg­nun­gen mit Geist­we­sen erzählt.

Kurt Lussi und Sam Hess
27. Aug 2017, 11:00
Matinée-Konzert «AlphornKlang und JodelGsang»

Die Trach­ten Stans und die Unter­wald­ner Alp­horn­blä­ser­ver­ei­ni­gung lassen in der Korn­die­le ihre ganz eigenen Natur­tö­ne erklin­gen. Ein Konzert zwi­schen Erde und Himmel.

Trachten Stans und Unterwaldner Alphornbläservereinigung
18. Sep 2017, 19:30
Ist Bruder Klaus schuld an der Auflösung des Engelberger Doppelklosters?

Der Stifts­ar­chi­var Rolf De Kegel beleuch­tet die Zusam­men­hän­ge zwi­schen dem geplan­ten bene­dik­ti­ni­schen Wall­fahrt­sprio­rat in Sach­seln und die Auf­lö­sung der Engel­ber­ger Dop­pel­k­lös­ter­lich­keit im frühen 17. Jahr­hun­dert .

Rolf De Kegel
16. Okt 2017, 19:30
Auerhuhn: Wie geht’s dem heimlichen Waldbewohner?

In den 80er und 90er- Jahre nahmen die Auer­huhn­be­stän­de dras­ti­sch ab. Auch in Ob- und Nid­wal­den. Roland Chris­ten, Kan­tons­ober­förs­ter Kanton Obwal­den und Pierre Mollet von der Vogel­war­te Sempach erzäh­len was für die Auer­hüh­ner gemacht wird und wie es ihnen heute geht.

Roland Christen und Pierre Mollet
12. Nov 2017, 11:00
Matinée-Konzert «Shakuhachi-Musik aus der Stille»

Jürg fuyûzui Zur­müh­le ist Flötist, Shakuh­a­chi­meis­ter (Shihan) und Leiter der Pro­fes­sur Musik­päd­ago­gik am Insti­tut Pri­mar­stu­fe der PH FHNW. Seit über 35 Jahren pflegt er die Musik der japa­ni­schen Bam­bus­flö­te Shakuh­a­chi in Kon­zer­ten und Pro­duk­tio­nen mit tra­di­tio­nel­ler und eigener Musik. Sein Spiel lässt eine Atmo­sphä­re von atmen­der Ruhe, klang­li­cher Weite und urtüm­li­cher Kraft ent­ste­hen.

Jürg fuyûzui Zurmühle
13. Nov 2017, 19:30
Vom Leben und Sterben – Ein Streifzug durch die Talkapellen

Vom Bild mit der Weih­nachts­sze­ne in der Hor­bis­ka­pel­le bis zur Hei­lig­kreuz — kapelle in Gra­fen­ort spannt sich ein viel­schich­ti­ger Bil­der­bo­gen um Geburt, Sterben und Erlö­sung. Mit dem Restau­ra­tor Wendel Oder­matt ent­de­cken wir die fas­zi­nie­ren­de Bil­der­welt der Engel­ber­ger Tal­ka­pel­len.

Wendel Odermatt
16. Dez 2017, 7:00
Rorate

Licht-Got­tes­dienst in der Heilig Kreuz Kapelle in Gra­fen­ort mit anschlies­sen­dem Früh­stück im Her­ren­haus.

Herrenhaus Team
25. Jan 2016, 19:30
Durch den Tunnel nach Engelberg

Nach fünf Jahren Betrieb blicken wir mit den Inge­nieu­ren Werner Kra­dol­fer und Gunthard Orgl­meis­ter zurück: von der Idee über die Planung, die schwie­ri­ge Rea­li­sie­rung bis zu den Betriebs­er­fah­run­gen mit dem Eisen­bahn­tun­nel nach Engel­berg.

Werner Kradolfer und Gunthard Orglmeister
22. Feb 2016, 19:30
Der brave Heinrich

Zum 150. Geburts­tag des Schrift­stel­lers Hein­rich Federer beleuch­ten Mike Bacher und Romano Cuonz aus­ge­wähl­te Lebens­ab­schnit­te des «Obwald­ner Natio­nal­dich­ters».

Heinrich Federer
06. Mrz 2016, 11:00
Matinée-Konzert «Johannes Brahms» – 1. Konzert

String Quartet No 1 & String Quintet No 2 Mit dem Vector Quar­tett und Alex­an­der Besa, Mit­glie­der des Luzer­ner Sin­fo­nie­or­ches­ters LSO.

Vector Quartett und Alexander Besa
14. Mrz 2016, 19:30
Die Erben von Willy Amrhein

Wir begeben uns auf die Spuren des Künst­lers: in Engel­berg und anders­wo. Beat Chris­ten, der die Idee zum Doku­men­tar­film hatte und die Pro­duk­ti­on leitete, nimmt uns mit auf eine span­nen­de Reise hinter die Film­ka­me­ra.

Beat Christen
11. Apr 2016, 19:30
Einmal ausgerottet nun wieder heimisch – mit Erfolg?

Wie geht’s den Stein­bö­cken in der Schweiz? Wie denen am Huet­sto­ck? Wild­tier­bio­lo­ge Chris­ti­an Wil­li­sch erzählt von neuen Erkennt­nis­sen und span­nen­den Beob­ach­tun­gen zu diesem stolzen Wild­tier.

Christian Willisch
09. Mai 2016, 19:30
Unser Berg – ein ewiges Werk: Buochser Ribi dazumal und heute

Roland Bar­mett­ler blickt 85 Jahre zurück, spricht von Natur­ge­wal­ten, von der Nacht des Grauens am 1. Juli 1930 und den genia­len Ver­bau­un­gen, die 1930–1962 rea­li­siert wurden. Und er zeigt uns ein­drück­li­che Bilder, foto­gra­fiert vom Kan­tons­ober­förs­ter Max Kaiser mit seiner legen­dä­ren Drei­be­in­Holz­kas­ten­ka­me­ra.

Roland Barmettler
16. Mai 2016, 11:00
Matinée-Konzert «Johannes Brahms» – 2. Konzert

String Quartet No 2 & Cla­ri­net Quintet in B minor Mit dem Vector Quar­tett und Stojan Krku­le­s­ki, Mit­glie­der des Luzer­ner Sin­fo­nie­or­ches­ters LSO.

Vector Quartett und Stojan Krkuleski
13. Jun 2016, 19:30
Hoch hinaus – früher und heute

Bini Amstutz und Gusti Imfeld geben uns einen Ein­bli­ck in ihren Berg­füh­re­r­all­tag. Sie spüren der Frage nach, was sich ver­än­dert hat beim Mate­ri­al, der Aus­bil­dung, der Kund­schaft. Ein Anlass mit vielen Bildern und Anek­do­ten!

Bini Amstutz und Gusti Imfeld
28. Aug 2016, 11:00
Matinée-Vortrag «Abenteuer Seidenstrasse»

«Zum Arbei­ten zu alt – zum Sterben zu jung – zum Reisen topfit»: Bebil­der­ter Vortrag von Ruth und Walter Oder­matt. Sie haben ein gut­ge­hen­des Geschäft ver­kauft, um sich ganz ihrem Rei­se­vi­rus hin­zu­ge­ben.

Ruth und Walter Odermatt
12. Sep 2016, 19:30
Tag des Jammers (9.9.1798)

Nid­wal­dens ver­bis­se­ner Wider­stand gegen die hel­ve­ti­sche Ver­fas­sung endete in einer blu­ti­gen Kata­stro­phe und wirkt bis in unsere Zeit nach. Oscar Wüest ver­sucht, aus heu­ti­ger Sicht eine Bilanz zu ziehen.

Oscar Wüest
17. Okt 2016, 19:30
Ein Blick hinter die Klostermauern

Pater Thomas Blätt­ler OSB und Frater Bene­dikt Locher OSB geben uns Ein­bli­ck in das Leben und den Alltag eines Bene­dik­ti­ner­mönchs im Kloster Engel­berg

Pater Thomas Blättler OSB und Frater Benedikt Locher OSB
23. Okt 2016, 11:00
Matinée-Konzert mit der Familienmusik Leuthold

Die bekann­te «Fami­li­en­band» Leut­hold prä­sen­tiert Musik aus der Schweiz und anderen Ländern.

«Familienband» Leuthold
13. Nov 2016, 11:00
Matinée-Vortrag mit Performance «der tanzende Pinsel»: Yume der Traum – richtig und falsch

Sanae Saka­mo­to, japa­ni­sch-chi­ne­si­sche Kal­li­gra­phie-Meis­te­rin und sehr erfolg­rei­che Künst­le­rin mit ver­schie­de­nen Aus­stel­lun­gen, u.a. in New York, ver­sucht mit Tusche und Pinsel die Phi­lo­so­phie des Tao über die Praxis der zen­bud­dhis­ti­schen Medi­ta­ti­on aus­zu­drü­cken. Die Künst­le­rin wird live eine Kal­li­gra­phie malen.

Sanae Sakamoto
14. Nov 2016, 19:30
Wie einen 600. Geburtstag feiern?

2017: 600 Jahre Bruder Klaus. Ist dieses Jubi­lä­um eine Chance zur Neu ent­de­ckung dieser Leit­fi­gur? Woran soll erin­nert werden? Franz Enderli, Regie­rungs­rat Kt. OW und Beat Hug, Pro­jekt­lei­ter Jubi­lä­ums­jahr, geben uns Ein­bli­ck in die Planung

Franz Enderli und Beat Hug
04. Dez 2016, 7:00
Rorate

Licht-Got­tes­dienst in der Heilig Kreuz Kapelle in Gra­fen­ort mit anschlies­sen­dem Früh­stück im Her­ren­haus.

Herrenhaus Team
04. Dez 2016, 11:00
Matinée-Konzert mit «Noyana»: Besinnliche Lieder aus aller Welt zum 1. Advent

Sechs Frauen aus der Region stimmen uns mit inter­na­tio­na­len Liedern auf die Weih­nachts­zeit ein.

Sechs Frauen aus der Region
26. Jan 2015, 19:30
Nach dem Sturz Napoleons 1814: Engelberg, Unterwalden und die Schweiz vor einer ungewissen Zukunft

Ein Vortrag zum 200-Jahre-Jubi­lä­um der Zuge­hö­rig­keit Engel­bergs zu Obwal­den von Andreas Fank­hau­ser, Staats­ar­chi­var des Kantons Solo­thurn.

Andreas Fankhauser
01. Feb 2015, 11:00
Geht dem Wind die Luft nie aus?

Fallen Wolken nicht vom Himmel? Kann Wetter krank machen? Während mehr als 20 Jahren begeis­ter­te Mario Slongo mit viel Humor, Fach­wis­sen und einer grossen Lei­den­schaft die DRS 1 Zuhörer für kom­ple­xe Wet­ter­the­men. Eine von Bildern beglei­te­te Lesung mit dem wort­ge­wand­ten ehe­ma­li­gen Radio-Wet­ter­frosch.

Mario Slongo
23. Feb 2015, 19:30
Wald – nicht nur Grün!

Vom Dach über dem Kopf über Schutz vor der Natur bis zur woh­li­gen Wärme & Erho­lungs­ort: Wald! Sepp Hess greift in einem Vortrag fas­zi­nie­ren­de Facet­ten, die Mul­ti­funk­tio­na­li­tät des Waldes auf.

Sepp Hess
29. Mrz 2015, 11:00
Matinée-Konzert mit dem Harfenduo Aurora“

Die zwei jungen Har­fen­spie­le­rin­nen Ellinor Wyss (Sarnen) und Julia Stein­hau­ser (Gams) erziel­ten am Schweiz. Jugend­mu­sik­wett­be­werb 2014 einen 1. Preis. Sie geben uns an diesem sonn­täg­li­chen Konzert einen Ein­bli­ck in ihr Können und ihre Lei­den­schaft für die Musik.

Ellinor Wyss und Julia Steinhauser
13. Apr 2015, 19:30
Vom Bauerndorf zur Touristenhochburg

Das Kloster und die wilde Berg­welt fas­zi­nier­te Rei­sen­de schon früh. Mit dem Mas­sen­tou­ris­mus nach dem 2. Welt­krieg began­nen sich das Dorf­bild und die Gebäude zu wandeln. Diesen Ver­än­de­run­gen spüren Edwin Huwyler und Wendel Oder­matt nach.

Edwin Huwyler und Wendel Odermatt
11. Mai 2015, 19:30
Auf der Piste gross geworden

Über Erfolgs­fak­to­ren im Ski­sports oder: fahren Engel­ber­ge­rIn­nen besser Ski als Obwald­ne­rIn­nen? Beat Chris­ten wirft zusam­men mit Gästen einen Blick auf die Ver­gan­gen­heit, Gegen­wart und Zukunft des Ski­zir­kus in der Zen­tral­schweiz.

Beat Christen
25. Mai 2015, 11:00
Matinée-Konzert „Antonin Dovoraks Amerikanisches Quartett und Quintett

Mit dem Vector Quin­tett und Alex­an­der Besa, Mit­glie­der des Luzer­ner Sin­fo­nie­or­ches­ters LSO

Vector Quintett
15. Jun 2015, 19:30
Die Engelberger muss man fortjagen“

Während einer Stunde dürfen wir Ein­bli­ck in ein ganz aus­ser­ge­wöhn­li­ches Leben nehmen: Chris­to­ph Ammann ist Leiter der Redak­ti­on Reisen bei der Sonn­tags­zei­tung. Und Chris­to­ph Ammann ist fast blind. Ein mode­rier­tes Gespräch mit Tief­gang und eine Begeg­nung der beson­de­ren Art.

Christoph Ammann
13. Sep 2015, 11:00
Im Gespräch mit: Christoph Ammann, Reisejournalist

Während einer Stunde dürfen wir Ein­bli­ck in ein ganz aus­ser­ge­wöhn­li­ches Leben nehmen: Chris­to­ph Ammann ist Leiter der Redak­ti­on Reisen bei der Sonn­tags­zei­tung. Und Chris­to­ph Ammann ist fast blind. Ein mode­rier­tes Gespräch mit Tief­gang und eine Begeg­nung der beson­de­ren Art.

Christoph Ammann
21. Sep 2015, 19:30
Joachim Eugen Müller (1752–1833)

Oscar Wüest ermög­licht uns einen Ein­bli­ck in das aben­teu­er­li­che Leben eines genia­len Engel­ber­gers als Zim­mer­mann, Alche­mist, Tal­am­mann, Ver­rä­ter und her­aus­ra­gen­der Reli­ef­künst­ler.

Oscar Wüest
19. Okt 2015, 19:30
Wo Säumer gingen und Räder rollen

Von den ursprüng­li­chen Säu­mer­pfa­den bis zum Bau der Haupt­stras­se und Eisen­bahn: Mit Nicolas Disch unter­wegs auf den Wegen nach Engel­berg.

Nicolas Disch
25. Okt 2015, 11:00
Matinée-Konzert „Der Tod und das Mädchen“ und „das Mädchen und der Tod“

Streich­quar­tette von Franz Schu­bert und Sieg­fried Matthus, mit dem Vector Quar­tett, Mit­glie­der des Luzer­ner Sin­fo­nie­or­ches­ters LSO

Mitglieder des Luzerner Sinfonieorchesters LSO
16. Nov 2015, 19:30
Die Engelberger Zukunft über die Zukunft Engelbergs

Zukunfts­wün­sche, Visio­nen und Ängste der Engel­ber­ger Jugend, zusam­men­ge­tra­gen von Andreas Theler.

Andreas Theler
29. Nov 2015, 11:00
Mit Musik gegen den November-Blues

Ein klas­si­sches Konzert für Gitarre und Flöte, mit Daniel Eigen­satz und Melanie Zumbühl. Der per­fek­te Ein­stieg in die Advents­zeit.

Daniel Eigensatz und Melanie Zumbühl
19. Dez 2015, 7:00
Rorate

Licht­er­füllt lassen wir uns beim Got­tes­dienst in der Heilig Kreuz Kapelle in Gra­fen­ort auf die Weih­nacht­ta­ge ein­stim­men und genies­sen anschlies­send ein Früh­stück im Her­ren­haus.

Herrenhaus Team